Malte Josh Wagenbach : Wegbereiter

Singularität

In der Mathematik ist eine „Singularität“ eine Funktion, die einen unendlichen Wert annimmt, meist zum Nachteil der Sensibilität einer Gleichung. Das heißt, das der Wert/ Punkt mathematisch nicht definiert ist. In der Physik bezieht sich der Begriff gewöhnlich auf eine Region von unendlicher Dichte und unendlich gekrümmtem Raum (Einsteins gegrümmte Raumzeiten), etwas das in schwarzen Löchern und am Anfang des Urknalls zu exestieren scheinte. In dem eher etwas anderen Sprachgebrauch des Silicon Valley ist „Singularity“ ein unerbittlich ansammelndes Ereignis, in dem die Menschen eine rasende Welle des technologischen Fortschritts reiten, um irgendwie überlegene künstliche Intelligenz zu schaffen – Intelligenz, die mit vorhersagbarer Unberechenbarkeit dann explosiv weitere extreme Innovationen erschafft. So mächtig und tiefgründig, dass unsere Zivilisation, unsere ganze Spezies und vielleicht sogar unser ganzer Planet, schnell in einen kaum vorstellbaren Zustand verwandelt werden. Nicht lange nach der Ankunft der Singularität wird die Herrschaft der Pre- Menschheit über die Erde zu einem Ende kommen.

Welcome Post Humans



Erhalte exklusive Artikel: rss | Newsletter | Instagram | Youtube | Podcast

We are using cookies on our website

Please confirm, if you accept our tracking cookies. You can also decline the tracking, so you can continue to visit our website without any data sent to third party services.