Malte Josh Wagenbach : Wegbereiter

Macht Wachstum immer Sinn?

Wir sind dazu programmiert worden zu glauben, dass mehr immer besser ist. Mehr Geld, mehr Freunde. Mehr Mehr Mehr…

In einem Artikel der New York Times ging es vor einigen Wochen genau um dieses Thema.

Es ging um den konstanten Druck den wir haben. Der Druck von Außen und den den wir immer in uns tragen. Wir gehen selten einen Schritt zurück sondern immer nur einen Schritt nach vorne. Ein Schritt nach hinten wäre ein Fehler. Wir müssten uns eingestehen, das wir nicht mehr weiterkommen möchten.

In einem Unternehmen müssen wir immer die nächst höhere Stufe erreichen. Selbst wenn du diese Stufe nicht magst nimmst du Sie. Die nächst höhere Stufe könnte es sein im Verkauf zu arbeiten, aber du hasst es und möchtest eigentlich lieber deine aktuelle Position behalten. Du nimmst trotzdem die neue Stelle. Denn du kommst hiermit ins nächste Level. So geht es Jahre weiter und irgendwann hast du fast das Ziel erreicht und wirst Manager…

Doch bist du wirklich glücklich?

Auch immer ist wirtschaftlicher Wachstum nicht gut – wenn ihr dazu mehr erfahren möchtet schreibt mir an: malte@joshwagenbach.com



Erhalte exklusive Artikel: rss | Newsletter | twitter | Youtube

We are using cookies on our website

Please confirm, if you accept our tracking cookies. You can also decline the tracking, so you can continue to visit our website without any data sent to third party services.