Malte Josh Wagenbach : Wegbereiter

Warum sich Menschen nicht ändern

Man kennt mich als sehr positiven Menschen und ich glaube an eine gute Zukunft. Ich möchte daher nicht pessimistisch klingen, aber die ehrliche Wahrheit ist, dass die meisten Menschen sich nicht stark genug verändern wollen. Was dazu führt, dass sie Veränderungen in ihrem Leben nicht aufrechterhalten.

Menschen müssen sich so stark verändern wollen, dass sie bereit dazu sind Dinge zu tun die sie vorher nicht getan haben. Auch wenn es manchmal schwierig ist. Das ist mir gestern im Gespräch mit einer großartigen Frau klar geworden, welche mit Ihrer Stiftung vieles ändern möchte. Denn du musst hartnäckig sein, Geduld haben, beharrlich sein und letztendlich niemals, niemals aufgeben, egal wie lange es dauert, um die Veränderung zu erreichen, die du suchst.

Ich habe die letzten Jahre damit verbracht an den Mustern in meinem Kopf zu arbeiten und kann aus eigener Erfahrung sagen, dass sich meine Beharrlichkeit und meine Beständigkeit mit den Veränderungen, die ich in meinem Leben will, immer manifestiert haben. Das ist es was uns häufig unterscheidet, hartnäckig unsere Ideen umsetzen und die Hoffnung nicht aufgeben. Die Verantwortung zu übernehmen und seinen Weg zu gehen. Das ist es was ich an Menschen schätze und mir von vielen weiteren wünsche. 



Erhalte exklusive Artikel: rss | Newsletter | Instagram | Youtube | Podcast

We are using cookies on our website

Please confirm, if you accept our tracking cookies. You can also decline the tracking, so you can continue to visit our website without any data sent to third party services.